Street One

Das Comeback der Fransen: die Street One Jeans Iowa

13. Januar 2017

Sie trägt den Namen eines amerikanisches Bundesstaates und hat den Frauen einiges zu bieten: die Street One Iowa. Die Waschung und die Verzierungen dieser Damenjeans können sich sehen lassen und werden euch bestimmt auch schnell begeistern!Street One Iowa Damen Stretchjeans

Das Highlight der Casual-Fit-Jeans findet ihr ganz klar am Bund. Die Saumkante wurde dort offengelassen, weswegen die Naht lässig ausfranst. Fransen an Hosen kommen euch bekannt vor? Dann habt ihr ein gutes Gedächtnis: Den Trend gab es bereits in den Neunzigern und mittlerweile hat er es wie so viele andere zurück in die Modewelt geschafft. Im Bereich des mittelhohen Bunds gibt es bei der Street One Iowa aber noch mehr zu entdecken – genauer gesagt an den Fronttaschen. Die tragen keine typische Doppelnaht, sondern gleich sechs Nähte. Solch eine kleine Veränderung schafft gleich ein ganz anderes Bild!

Ein weiteres tolles Detail hat die Hose noch in petto: nämlich die dunkelblauen schmalen Streifen, die seitlich am Hosenbein verlaufen. Die sind nicht nur eine willkommene Abwechslung zu schlicht gefärbten Jeans. Die beiden Streifen strecken auch optisch deine Beine und schmeicheln so deiner Figur! Der gerade Beinschnitt verstärkt diesen Effekt. Die dunkelblaue Waschung wird übrigens an der rechten Gesäßtasche noch einmal aufgenommen. Dadurch sieht es so aus, als ob die Tasche im Nachhinein versetzt wurde. Ein wirklich individuelles Detail!

Dank des Casual Fits hat die Street One Iowa einen bequemen Sitz. Sie ist also klasse für den Alltag geeignet: wenn ihr in die Uni müsst, den Kindern auf dem Spielplatz hinterherjagt oder einen Job habt, bei dem ihr leger gekleidet sein dürft. Eine lockere Bluse, zum Beispiel gepunktet oder gestreift, passt gut zum Look der Hose. Krempelt die Ärmel einfach auf ¾-Länge, um noch lässiger zu wirken.

Falls euch die Fransen am Bund mal stören oder sie nicht zu eurem Outfit passen, müsst ihr nicht auf die Passform Iowa verzichten. Kombiniert dann ein langes T-Shirt oder einen langen Cardigan zur Jeans und schon sind nur noch die seitlichen Streifen sichtbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar