Only Jeans

Eine Jeans mit Accessoires? Die Only Shape Reg Skinny Jeans macht’s vor

25. November 2016

Aufregende Farben hin, krasse Muster her: Wenn ihr morgens verschlafen habt und schnell eine Jeans aus eurem Kleiderschrank schnappt, dann wollt ihr nicht erst groß überlegen, welcher Pulli zu der weinroten Hose oder der Jeans mit Fischgrätenmuster passen könnte. Deshalb solltet ihr immer genügend Jeans in klassischen Tönen parat haben. Die müssen dann eben mit anderen Vorzügen punkten: wie zum Beispiel die Only Shape Reg Skinny Jeans.Only Shape Reg Skinny Damen Stretchjeans dunkelblau verwaschen

Die Röhrenjeans hat eine typisch dunkelblaue, verwaschene Färbung. Was ihr der Hose, ohne sie zu tragen, nicht ansehen könnt, ist ihr Shape-Up-Effekt: Die Stretchjeans aus Baumwolle, Polyester und Elasthan ist so geschneidert, dass sie euren Po klasse in Szene setzt. Für diesen Effekt sorgen zum Beispiel die Gesäßtaschen, die kleiner und schräger als bei anderen Damenhosen aufgesetzt sind. Das silberfarbene Logo am leicht erhöhten Bund ist farblich auf die Nieten abgestimmt.

Damit die Only Jeans nicht zu langweilig wirkt, hat sich der Markenhersteller etwas einfallen lassen: und zwar abnehmbare Accessoires. An der rechten kleineren Fronttasche, übrigens extra mit einer schiefen Naht befestigt, hängt ein metallenes, rundes Only-Emblem an einer Sicherheitsnadel. Direkt daneben, an der Gürtelschlaufe, baumeln zwei Lederbändchen mit Perlen. Der große Vorteil bei diesen Details ist, dass sie kein Muss sind. Wenn ihr keine Lust mehr auf verspielte Accessoires habt, packt sie einfach in eine Schublade, um sie für später aufzuheben. Oder hängt die Sicherheitsnadel und Lederbändchen einfach an eine andere Jeans, die euch gefällt!

Es gibt keine Farbe, die nicht zu der Only Shape Reg Skinny und ihren graubraunen Nähten passt. Ein karminroter Cardigan, ein dunkelgrüner Pullover, ein himmelblaues Shirt oder ein lila Poncho – Fühl dich frei, alles mit den Röhrenjeans zu kombinieren. Genau das gleiche gilt natürlich auch für deine Übergangsjacke oder deinen Wintermantel. Eine Softshelljacke im schlichten Anthrazit, ein Regencape im kräftigen Orange oder ein Wollmantel in Petrol schmeicheln der Only-Jeans.

Wenn du mit der Hose dein Gesäß nun schon so toll in Szene setzt, kannst du den Bundbereich mit einem Ledergürtel noch mehr betonen. Mit einem Nieten-Gürtel wirkt dein Outfit wegen der Accessoires der Five-Pocket-Jeans schnell überladen. Bleib daher lieber schlicht: Farben wie Schwarz, Braun oder Cremeweiß passen ideal.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar